HomeCon 72: Laberecke

  • Grüß Gott die Herrschaften.


    Mein Museums CBM 8296 hat keine Lust mehr. Ich habe alles unternommen, was ich mit meinen Bordmitteln hinbekomme:

    - Chips raus und Beinchen säubern

    - Fragliche Lötstellen nacharbeiten

    - Elkos tauschen

    - Spannungen kontrollieren


    Das Ding "klingelt" nach dem Einschalten und nach jedem Reset fröhlich, aber auf dem Bildschirm kommt meist irgendein Krempel, einzelne Zeichen, auch mal paar mehr, immer was anderes, gelegentlich bleibt der Screen auch schwarz. Ganz selten taucht mal eine TIM Meldung auf, welche jedoch immer was anderes beinhaltet. Nur der angezeigte IRQ e455 bleibt gleich. Was auch immer das heißen mag.


    Ich würde jetzt gerne mal die Basic/Kernal Chips tauschen und den "DIN" Chip (Deutsche Tastatur?) ...


    Frage: Hat jemand sowas zur Hand oder könnte sowas herstellen/brennen und zur HC 72 mitbringen?

    Wenn ja packe ich den CBM ein... sonst isses witzlos so einen nicht-funktionierenden Koffer rumzuwuchten.


    Viele Grüße!

    Guido

  • Ich habe letztes Jahr mehrere große Stapel alte Computerzeitschriften "gerettet", z.T. komplette Jahrgänge:


    Schneider Magazin

    Schneider International

    TOS (ohne Disketten)

    ST Magazin

    ST Computer

    verschiedene Sonderhefte


    Sind zwar echt immer noch interessant, vor allem Programmierkurse und DIY Hardwareerweiterungen. Aber ich hab weder Platz noch genug Zeit. Deshalb würde ich sie gern weitergeben. Da Verschicken schwierig ist (ca. 1 1/2 Klappboxen) wäre die Homecon ein guter Ort.


    Falls es Interesse gibt, bitte Bescheid sagen. Dann pack ich sie auf jeden Fall ein.


    Gruß, Rene

  • Hallo, nehmen wir alles gerne für das Digital Retro Park Museum!

  • Ach ja, ich hab auch noch einen 21(?) Zoll iMac mit G5 und nachgerüstetem Airport WLAN.

    Leider hat er eine NVidia Grafikkarte. Ich wollte ihn eigentlich für MorphOS verwenden. Aber dafür ist natürlich eine Radeon Grafikkarte nötig.


    Falls irgendwer einen MorphOS-fähigen G5 iMac loswerden will, würde ich das Gerät gern tauschen. Eventuell würde ich mich auch so davon trennen. Sieht zwar sehr schick aus, braucht aber auch Platz, wenn man ihn nicht wirklich verwendet. Nur das Gerät, ohne Maus/Tastatur.


    Falls hier irgendwie Interesse daran besteht, Tausch oder sonstige Abnahme, bringe ich ihn gern mit. Zum Verschicken sind die Dinger ja etwas ungünstig aufgebaut durch den nicht abnehmbaren Fuß. Bei Interesse vielleicht Details per privater Nachricht.


    Gruß, Rene

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier eine Kupke Golem 2MB externe Speichererweiterung für einen Amiga 1000.

    Die LED schaltet sich nach dem laden der Kickstart Diskette 1.2 oder 1.3 ein, der Amiga endet dann aber in einer Endlosschleife bevor normalerweise die Workbench Diskette auf dem Monitor erscheint.


    Die ICs sind teils abgeschliffen, das macht die direkte Ersatzteilbeschaffung schwierig.


    Hat jemand die technische Möglichkeit bzw. fühlt sich jemand in der Lage mir Hilfestellung zur Diagnose zu geben?

    Eventuell mit Wissen und Erfahrungen, einem RAM Tester oder ähnlicher Hardware die Bauteile und Platinen zu testen oder mag grundsätzlich mal tiefer reinschauen oder nachforschen?


    Beste Grüße

    Torsten

  • Hat jemand ein SIO Kabel zum Testen ? Ich habe hier einen Atari 800 XL aus dem Verkauf vom Doc64.

    Der Rechner läuft, aber leider keinerlei Kabel um das Floppy Laufwerk zu Testen. Weder SIO noch Netzteil.

    Behelfe mir da grad mit SIO2USB welches am Rechner läuft, am 1050 aber nicht.

    Daher würde ich gerne mal Testen ob die Floppy überhaupt noch läuft.

  • Hat jemand ein SIO Kabel zum Testen ? Ich habe hier einen Atari 800 XL aus dem Verkauf vom Doc64.

    Der Rechner läuft, aber leider keinerlei Kabel um das Floppy Laufwerk zu Testen. Weder SIO noch Netzteil.

    Behelfe mir da grad mit SIO2USB welches am Rechner läuft, am 1050 aber nicht.

    Daher würde ich gerne mal Testen ob die Floppy überhaupt noch läuft.

    bringe ich mit!

    War dabei :thumbsup: : 65/71 HomeCons - Teilnahmequote 91,6%.
    Been there, played that. And cleaned the BBQ. Again!

  • Im DRP stehen schon mindestens 8 reparaturbedürftige 1084 rum... glaube kaum, dass da noch einer dazukommen soll.

    Es ist ein Elend! Beinahe für jeden Computer, jede Konsole findet sich ein Spezialist der alles richten kann. Aber wo sind nur all die Radio- und Fernsehtechniker hin? Die, die noch mit Röhren umgehen können?

    Und vor allem: Die, die in der Nähe wohnen? Unseren Versandunternehmen kann man Röhren nicht anvertrauen.

  • Im DRP stehen schon mindestens 8 reparaturbedürftige 1084 rum... glaube kaum, dass da noch einer dazukommen soll.

    Es ist ein Elend! Beinahe für jeden Computer, jede Konsole findet sich ein Spezialist der alles richten kann. Aber wo sind nur all die Radio- und Fernsehtechniker hin? Die, die noch mit Röhren umgehen können?

    Und vor allem: Die, die in der Nähe wohnen? Unseren Versandunternehmen kann man Röhren nicht anvertrauen.

    In Ingelheim Wohnt einer :)

  • wie Gikauf schon schrieb:


    fahrt bitte sehr vorsichtig! Hier schneit es grad und es ist um 0°C, das kann extreme Glätte bedeuten. Regen soll wohl auch noch kommen.

    Lieber später und gesund ankommen, als irgendwo in der Leitplanke oder am Brückenpfeiler zu kleben.

    War dabei :thumbsup: : 65/71 HomeCons - Teilnahmequote 91,6%.
    Been there, played that. And cleaned the BBQ. Again!

  • Grad mal aus dem Haus gegangen. Sieht aus wie Winter. So viel Schnee hab ich ewig nicht mehr gesehen!

    Mal sehen, wie es am Vormittag ist. 20+ Kilo Zeitschriften die verschneite Außentreppe runter muß nicht sein. Sonst lieber nächstes Mal. Aber vielleicht taut es ja noch... Obwohl es echt schön aussieht!