Beiträge von FlorianD

    Stefan und ich haben beide dran gearbeitet. Hoffentlich geht das Ding nun auch!

    Was ist das denn überhaupt gewesen?


    PS Danke für den Tubendrücker! Ist schon im Einsatz, im Kühlschrank an der Senftube.

    biete einen Citizen "Swift 90e" 9-Nadel-Drucker mit Centronics und Seriell RS232 Anschluß

    funktioniert super. Mit Kurzanleitung und OVP-Karton, aber ohne die Styroporeinlagen.

    Schub und Zugtraktor, Einzelblatteinzug, super viele Optionen, Einstellungen per Ausdruckmenu (!), umfangreiches Tastenfeld mit Modusschalter usw.

    Ein tolles Gerät, ich würde fast sagen der König der 9-Nadler.


    20EUR zzgl Versand

    ich hab ein 1/2 Dutzend Thüringer gekauft und 2 Pkg Haribo. Bringt wer Senf/Soßen und Ketchup mit?

    Kartoffelsalat o.ä. könnte ich auch noch besorgen, wenn nötig.


    Wie viele sind wir denn nun circa?

    MIG, MiSa16, Frosch, ich, estorm?, beejay?


    ich werde so gegen 9:30 ankommen. falls jemand Software für Retropie-MAME hat, wäre ich interessiert.

    irgendwie habe ich computermäßig NICHTS auf der Retrolution gebacken bekommen, ausser ein selbstgeschriebenes Programm kurz vorzuführen.

    Obwohl ich mir einiges vorgenommen hatte.

    Nur Orga, Ansagen machen, Getränke nachfüllen, Würste grillen,...

    Aber das macht auch Spass. :-)


    Die 10:00h Regelung ist nicht neu, das war schon letztes Jahr so. Und wir machen das so von Orga-Seite, weil noch genug vorher zu tun und abzustimmen ist. Dass die Leute, die sehr aktiv mit organisieren, ihren Kram vorher reinbringen, ist wohl ohne Diskussion hinnehmbar. Es ist wohl kaum zu erwarten, dass die dann um 10:00h rausrennen und dann erst ihre Sachen holen.

    Das soll jetzt aber nicht dazu führen, dass jeder meint, nur weil er einen(!) Handschlag getan hat, plötzlich Orga ist und vorher seinen Kram reinbringt und sich nach Herzenslust ausbreitet. Alle Orgas haben viel Zeit investiert und tatkräftig mitgeholfen.


    Ebensowenig neu ist, dass der Platz beschränkt ist.

    Und somit sind Aufbauten wie Cray-II oder ähnlich raumgreifende Installationen schlicht und einfach nicht möglich. Auch ein (1) 19" Monitor ist daher schon grenzwertig. Erst recht mehrere Stück davon, wie von Dir oben geschrieben.


    Die Kommunikation hätte etwas besser sein können. Tatsächlich war die Info nur im Orgabereich, und ich nehme an, weil ich dort so viel Zustimmung bekommen habe, dachte ich, das auch im allg. Thread veröffentlich zu haben. Ist aber nicht relevant, durch die bunten Zettel auf den Tischen waren alle Teilnehmer direkt informiert. Extrawürste gab es für niemanden, denn dann hätten wir uns das auch gleich ganz sparen können. Und das gesamte Orgateam war instruiert, raumgreifenden Teilnehmern sofort die Grenzen aufzuzeigen.

    Niemand(!) sonst hatte ein Problem mit der Platzbeschränkung "1-Person:1-Tisch". Im Gegenteil, es kam vielfach positive Rückmeldung dazu, weil es Streß vermieden hat.


    Die Reihe ganz hinten links war um 10:00h Zeitpunkt von 2 Leuten (Orga) belegt, wobei 1 Person in dem Moment 2 Tische benötigte, weil er noch am Vorbereiten war. Der 3. Tisch wurde danach (ohne Aufforderung) für jemand anderes freigegeben; somit 3 Leute, 3 Tische.

    Die erste Reihe hatte rechts nur 2 Tische, da saßen Stefan und ich (Vorstand, Hauptorganisation). Die anderen Orgas hatten je nur 1 Tisch. 5 Tischreihen ist masslos übertrieben.


    Samstag nachmittag gegen 14:00h waren dann alle Tische belegt und wir hatten die Halle randvoll. d.h. es hätten mind. 2 Leute in die Röhre geguckt, weil 1 Person 3 Tische belegt. Und genau das zu Verhindern war die Intention.


    Schwerpunkt der HomeCon sind Homecomputer und Consolen. Textverarbeitungssysteme, CAD-Stationen, Workstations usw. gehören nicht direkt dazu, können aber gerne dabei sein, wenn sie nicht übermäßig Platz beanspruchen.



    Wir möchten ALLEN unseren Mitgliedern die Teilnahme und den Spaß an den Versammlungen ermöglichen.

    Dazu gehört aber auch die Rücksichtnahme aller(!) und die Einsicht, dass gewisse Randbedingungen (Platz) eingehalten werden müssen.


    Zum Schluß:

    Das Thema ist hiermit und in diesem Thread erledigt.

    Wenn die Diskussion weiter geführt werden soll, dann nicht hier in Form eines Flamewars (Themen wie diese werden schnell zu einem solchen), sondern dann bitte auf der HC56 persönlich in kleinem Kreise.

    Wichtig:


    Beginn und Einlass ist am Samstag ab 10:00h, nicht vorher.


    Die Zeit vorher ist noch für Organisation nötig.


    Am Freitag Abend werden in der Halle die Tische, Anlage, Aushänge aufgebaut und die Elektrik verkabelt. Während dieser Zeit werden noch keine Privatsachen aufgebaut oder Tische "reserviert". Es gab in den letzten Jahren diverse Diskussionen deswegen und das wird daher jetzt strikt gehandhabt.

    Aufbau der Teilnehmer ab 10:00h am Samstag.

    Wichtig:


    Beginn und Einlass ist am Samstag ab 10:00h, nicht vorher.

    Die Zeit vorher ist noch für Organisation nötig.


    Am Freitag Abend werden in der Halle die Tische, Anlage, Aushänge aufgebaut und die Elektrik verkabelt. Während dieser Zeit werden noch keine Privatsachen aufgebaut oder Tische "reserviert". Es gab in den letzten Jahren diverse Diskussionen deswegen und das wird daher jetzt strikt gehandhabt.

    Aufbau der Teilnehmer ab 10:00h am Samstag.