ACHTUNG: HC58 FÄLLT AUS "war: Anmeldung HomeCon 58 (21.03.2020)"

  • Wenn ich wüsste wie, dann würde ich ja eine Mega Videokonferenz vorschlagen, damit wir alle zusammen Kaffee trinken können :D

    Oh nee. Das halte ich ehrlich gesagt für eine fürchterliche Idee, der allgemeinen Massenhysterie und Massenpanik nachzugeben.

    Das kann ich so nicht stehen lassen. So etwas lässt sich leicht sagen, wenn man nicht in Verantwortung steht.
    Fakt ist, auf einer HomeCon sitzen wir nicht nur nah, sondern eng beieinander! Erzeugen zusammen Essen via Grill und Kaffeebar ... Alles Punkte für die perfekte Verbreitung von Viren ...


    Uns ist die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen, da wir alle mit Herzblut dabei sind, das kannst du uns wirklich glauben. Wir stehen in Verantwortung zu unseren Besuchern und Vereinskollegen.


    @all:

    Bitte gebt allen Bescheid die vielleicht nicht hier im Forum angemeldet bzw. Vereinsmitglied sind. Danke.

    Lasst uns die Daumen drücken, das wir uns alle Gesund zur nächsten HomeCon wieder sehen.


    Grüße,

    Mugg

  • wer eine gute Idee hat für einen Chat, Retro-Online-Multiplayergame (Starcraft?!) oder irgendwas ähnliches: nur zu!


    Ich werde den Tag auf jeden Fall mit Retrocomputing verbringen! +1 Kanne Kaffee und Kekse.

    Falls jemand "Memoir 44" spielt, meldet euch bei mir, ich hätte Lust auf ein paar Partien

    War dabei :thumbsup: : 50/56 HomeCons - Teilnahmequote 89%.
    Been there, played that. And cleaned the BBQ. Again!

  • Das kann ich so nicht stehen lassen. So etwas lässt sich leicht sagen, wenn man nicht in Verantwortung steht.

    Fakt ist, auf einer HomeCon sitzen wir nicht nur nah, sondern eng beieinander! Erzeugen zusammen Essen via Grill und Kaffeebar ... Alles Punkte für die perfekte Verbreitung von Viren ...

    Auch wenn vermutlich aufgrund der Massenhysterie auch beim FAMS ebenfalls bald die Meinung kippt - ich fand deren Stellungnahme vom 03.03.2020 (20:11 Uhr bei Facebook) sehr passend: Jeder ist für sich selbst verantwortlich, Veranstaltungen finden weiter statt.

    Die Massenhysterie entwickelt sich gerade so schnell, dass schon sehr bald mehr Schaden dadurch, als durch das Virus selbst entsteht...

    Wie auch immer - dann gönne ich mir am 21.03. eben Zuhause alleine eine Partie Plague Inc. ;)

  • estorm


    Die Mehrheit hier stimmt der Entscheidung zu, aus nachvollziehbaren Gründen.

    Zwölf von sechszehn Bundesländern haben -Stand heute nachmittag- Schulen und Kitas geschlossen. Wir haben alle eine Verantwortung, nicht nur für uns selbst, sondern auch für unsere Mitmenschen. Von "Hysterie" zu sprechen verkennt die Lage, eindeutig. Wir haben hier und jetzt ein wirkliches Problem, das wir nur gemeinsam und entschieden lösen (oder eindämmen) können.

    Und der Situation entsprechend handelt der Vorstand des 1.HNC eV.

    Wie Antabaka schon schrieb, ist uns die Entscheidung nicht leicht gefallen.


    Wir betreiben eine Freizeitveranstaltung. Nichts, aber auch gar nichts, geht verloren oder entfällt unwiederbringlich. Unser aller Gesundheit ist ein höheres Gut als acht Stunden Daddeln an alten Computer und Konsolen. Wir bitten dies zu berücksichtigen.

    Und Ironie-Smilies sind hier nicht angebracht.


    Wir freuen uns auf die nächste HomeCon mit euch allen, gesund und ohne Furcht und Bedenken!

    War dabei :thumbsup: : 50/56 HomeCons - Teilnahmequote 89%.
    Been there, played that. And cleaned the BBQ. Again!

  • Auch wenn vermutlich aufgrund der Massenhysterie auch beim FAMS ebenfalls bald die Meinung kippt - ich fand deren Stellungnahme vom 03.03.2020 (20:11 Uhr bei Facebook) sehr passend: Jeder ist für sich selbst verantwortlich, Veranstaltungen finden weiter statt.

    Mit diesem Thema umzugehen ist wirklich schwierig !

    Als Orga bekommst du auf die Fresse, mit dem Vorwurf der Verantwortungslosigkeit, wenn man eine Veranstaltung macht oder halt den Vorwurf des Feiglings, wenn man absagt.


    Verstehe mich bitte nicht falsch, aber solche Diskussionen sind irgendwie Sinnfrei für uns ...


    In der FAO gab es auch ein Umdenken ! Die FAO hat gestern ihre 10 Jahresfeier abgesagt und der nächste offene Samstag (April) wird auch ausgesetzt.

    Vermutlich wird es eh noch zu behördlichen Anordnungen kommen.


    Die Situation Nervt und ich hoffe wir bekommen die nächsten 6 Wochen alle Gesund über die Bühne.

  • Vielleicht sollten wir das Thema in einem anderen Thread/Forumsteil diskutieren. Die Diskussion hier führt nur dazu, dass sich die Veranstalter in Ihrer Entscheidung angegriffen fühlen - und dieses möchte (zumindest ich) unbedingt vermeiden. Das ist einfach nicht notwendig, denn sie sind ein tolles Team, was uns eh oft genug ein geiles Event ermöglicht hat.
    Wie schon richtig gesagt wurde: Es ist eine Freizeitveranstaltung und im Zweifelsfall (Fall einer Übertragung auf der HC) werden die Veranstalter sich erklären müssen. Das ist es nicht wert.


    Die Grundsatzdiskussion, abgenabelt von der Veranstaltung hier, könnten wir ja woanders führen - könnten die Admins dazu einen Thread anlegen und die Posts entsprechend verschieben?

  • Hallo Zusammen,


    die Absage der HC58 steht und es gibt kein Ersatztermin, da es zum Glück genug andere Termine in diesem Jahr gibt. Selbst wenn wir wollten, dürfte es unwahrscheinlich sein, dass es noch in der alten Schule, ein freier Samstag zur Verfügung steht. Kein Stress, dann lasst uns hoffentlich die nächsten Treffen feiern und genießen.


    Inzwischen muss man davon ausgehen, daß eh noch Behördliche Auflagen gibt, das auch kleinere Veranstaltungen untersagt werden.


    Es ist in diesem Fall wirklich schnuppe, wie man zum Thema Corona steht ;-)


    Bleibt Gesund,

    Mugg

  • Schaue ich mir die Entwicklung der letzten 3 Tage an, haben wir vor einer Woche genau das richtige getan.

    Ich hätte nicht gedacht, dass es SO schlimm kommt, aber lieber vorsichtig als hinterher den Schaden haben.


    Ich habe mir meinen 8Bit Kram bereits bereit gestellt und werde morgen eine "Social Distance" HomeCon machen. Wer mag, kann sich ja hier melden, vielleicht geht ja ein Spiel im Internet oder per Netzwerk. Oder einfach paar Bilder hochladen.


    Wir halten zusammen und stehen das durch!

    War dabei :thumbsup: : 50/56 HomeCons - Teilnahmequote 89%.
    Been there, played that. And cleaned the BBQ. Again!

  • Ich wollte vergangene Woche nur ne Soundkarte haben und bekam ein ganzes 486er System, in Teilen. Ich hab was zum Puzzeln :)


    Und ja, es wurde richtig entschieden. Auch die heutige Eingrenzung auf fünf Personen pro "Rudel" ist richtig. So lange es immer noch Leute gibt die meinen sich nicht an die Regeln halten zu müssen, müssen eben die Daumenschrauben etwas fester angedreht werden.


    Ich kann zumindest momentan noch keine negativen Einwirkungen auf mich und meine Umwelt feststellen. Nur so ein permanenter, unterschwelliger Fatalismus ^^

  • Merkwürdiger Tag. Meine Planungen haben sich nun für heute mehrfach geändert ... nun bin ich wieder fast beim Anfang ;-).


    Ich werde mir heute mein KryoFlux System vornehmen und neu Aufbauen und dabei eine Kanne Kaffee in ruhe inhalieren ;-). Steaks habe ich auch im Kühlschrank, aber da werde ich wohl noch mit meiner Frau verhandeln müssen :D :D ...


    Wenn jemand ein Discord-Channel , Skype/Teams , Webbex, Teamspeak , what auch immer hat... einfach laut gehen. Vielleicht finden sich doch noch so kurzfristig ein paar Leute zusammen und das Anti-Corona Form ;-).