DRP Museum - Eröffnung am 13.10.2018

  • Hallo Leute,


    die meisten haben es schon über E-Mail, Facebook & Co mitbekommen, aber auch hier nochmal der Hinweis.
    Der Digital Reto Park e.V. macht ernst und eröffnet ein Museum in Offenbach.

    Museumseröffnung am 13.10.2018


    [Blockierte Grafik: https://digitalretropark.de/wp-content/uploads/2018/10/fb-header.jpg]


    Es ist soweit und wir eröffnen unser Museum am 13.10.2018 in Offenbach.
    Wir freuen uns auf einen schönen Eröffnungstag mit einer sehr kurzen Eröffnungsrede, Führungen durch die Ausstellungen, Musik von Melted Moon uvm.


    RAHMENPROGRAMM 13.10.2018


    ORT VON BIS PROGRAMMPUNKT
    Café 11:00 17:00 Einlass
    Café 11:30 12:00 Begrüßung/Eröffnung
    Foyer/
    Museum
    12:00 12:45 offene Führung
    Eingangsbereich 13:00 15:00 Aktion: Pixelperlen bügeln mit Sarah
    Café 13:15 14:00 Musik: Melted Moon
    (Elektronik Game Boy Musik)
    Foyer/
    Museum
    14:00 offene Führung
    Café 15:15 Musik: Melted Moon
    (Elektronik Game Boy Musik)
    Foyer/
    Museum
    16:00 16:45 offene Führung
    Café 17:00 offen Aftershowparty für geladene Gäste


    Zur Eröffnung des DRP Museums ist der Eintritt frei.
    Wir freuen uns sehr, dass Melted Moon mit ihren Game Boys 8 Bit Elektco Music zwei mal live aufspielen werden.


    Was uns von anderen Museen unterscheidet ? Fast alle Exponate in unseren Ausstellungen dürfen angefasst und bespielt werden, denn nur so kann man erfahren, wie die damalige Computertechnik sich "anfühlte".


    [Blockierte Grafik: https://digitalretropark.de/wp-content/uploads/2018/09/AF_kulturMut_claim_RGB_300px.jpg]
    Das Projekt wurde ausgezeichnet im Rahmen der Crowdfunding-Initiative „kulturMut“ der Aventis Foundation.

  • Ich war gestern am Tag der Eröffnung auch da, es war unbeschreiblich toll dort! War von 11 bis 17:30 Uhr da und es wurden einfach nicht weniger Leute. Und die Anzahl der "Nicht-Nerds" war ungewohnt hoch ;)
    Die Orgas waren allesamt im Stress, aber haben es absolut professionell und für die Besucher angenehm über die Bühne gebracht, nahezu geräuschlos klappte einfach alles aus meiner Sicht, leckere Schnittchen und Gebäck rundeten alles ab.


    Ein kleines Video habe ich eben auf Youtube gestellt, hier könnt Ihr Euch, wenn Ihr es nicht zur Eröffnung geschafft habt, mal einen Eindruck verschaffen, wie toll es dort ist und was die Jungs und Mädels geleistet haben:


  • Ja, toll gemacht, und ich drücke die Daumen, dass der Andrang so bleibt, auch wenns dann Eintritt kostet. Ich habe dort einen alten Klassenkameraden getroffen, wor haben uns schon bestimmt 30 Jahre nicht mehr gesehen, aber sofort gegenseitig wiedererkannt. Da hab ich gleich auch mal Werbung für die HomeCon gemacht, denn er holt seinen 64er auch gelegentlich noch aus der Kiste...


    Übrigens, schaut euch das hier mal an: https://www.digitalwerkstatt.de/frankfurt/ Das ist u.a. in Frankfurt Bornheim, die machen z.B. Robotik-Workshops und 3D-Druck für Kinder. Meine Tochter hat das kürzlioch gemacht. Da könnte man zumindestens gegenseitig dafür werben.