Forumsgalerie

      Forumsgalerie

      Hallo Leute,

      ein wichtiges Thema waren und sind Bilder. Gerade von den HomeCon und anderen Veranstaltungen werden Bilder gerne betrachtet. Ebenfalls die Möglichkeit anderen seine Retrocomputer- & Telespielschätze zu zeigen ist eine Feine Sache.
      Dank Cleto haben wir in diesem Forum eine Bildergalerie und diese wird gerade Konfiguriert und getestet.

      Es sind vorerst vier Kategorien mit
      • HomeCon-Treffen
      • Andere Retrocomputing-Treffen
      • Sammlungen und Einzelstücke
      • DRP e.V. Ausstellungen
      vorgesehen.

      Die Kategorien sind eine Art Überschrift und jeder kann eigene Alben erstellen.

      Wenn man z.B. HomeCon-Treffen auswählt und ein Album HomeCon 29 erstellt, hat man eine einfache Zuordnung.

      Aktuell testen wir mit den Werten, wie viel jeder Benutzer im Forum an Speicherplatz zur Verfügung steht. Des weiteren ist zu Beachten das die Bilder nicht zu groß im Speicherumfang sind. Das Forum rechnet die Bilder nicht klein. Das muss bitte vorher von euch erledigt werden. Einzelbilder dürfen nicht größer als 1MB groß sein, aber gute Bildqualität kann mit kleineren Bildgrößen erreicht werden.

      In den nächsten Tagen werde ich auch eine einfache Anleitung u.a. zum Multi-Upload schreiben. Es gibt viele Möglichkeiten mit der Galerie und vieles sollte selbsterklärend sein. Fragen und Vorschläge macht Bitte im forum.homecon.org/index.php/Board/11-Feedback/ des Forums.

      Danke und Gruß,
      Mugg
      Einstiegshilfe zum Bilderhochladen in die Galerie des HomeCon Forums

      Es gibt unterschiedliche Wege die Bildergalerie des Forums zu benutzen. Das Hauptmerkmal dieses Hilfetextes liegt beim Upload von Bildern in die Bildergalerie. Es wird bewusst nicht auf Größenangabe der Bilddateien eingegangen, weil diese aktuell noch nicht 100% feststehen. Bitte denkt einfach immer daran, dass dies keine Foto-/Bilderplattform ist, sondern ein Forum mit einer kleinen Bilderdatenbank. Große Dateien bedeuten eine große Serverlast bei der Verarbeitung und belegen entsprechen Speicherplatz. Es gibt keine Funktion im Forum, welche die Bilder automatisiert verkleinert.

      Wir Bitten darum eure Bilder z.B. von den HomeCons lieber hier hoch zu laden, als durch andere Bilderhoster. Immer wieder verändern Bilderhoster ihre Spielregeln und gerade was das Verlinken von den Bildern angeht. Sieht nicht toll aus wenn man Broken-Image Anzeigen bekommt. Im allgemeinen wird das Forum auch schneller geladen, wenn nicht externe Grafiken eingebunden werden müssen.

      Die Galerie im Forum ist für jedermann im Internet sichtbar ! Es versteht sich von selbst, das keine Jugendgefährdenden Bilder/Grafiken, geschweige Verbotenes hochgeladen wird. Das Thema dieses Forums ist klar und dabei sollte es bleiben. Und bitte nicht mit C64 verpixelten Pornografiken oder ähnlichen kommen. Wir werden soetwas nicht bewerten, sondern es wird kommentarlos gelöscht !

      Vorbereitung
      Bilder sagen mehr als 1000 Worte, aber dazu ist es nicht notwendig die original Dateien ins Forum zu versenden. Man sollte sich vor Augen halten, das viele Menschen mit ihren Handys oder kleinen Tabs ins Netz gehen. Kaum einer nutzt den Vollbildmodus beim Surfen durchs Internet mit seinen heimischen Rechners. Nicht jeder verfügt über sehr schnelle Internetverbindungen. Einige Gründe Bilder in ihrer Größe zu verkleinern. Es gibt unsagbare viele Tools zum verwalten und bearbeiten von Bildern. Es soll ja keinen großen Aufwand bedeuten, die Bilddateien zu verkleinern. Unter Windows ist immer noch das gute alte IrfanView als Stapelverarbeitungsprogramm zu empfehlen und unter OS X kann man mit dem Automat (gehört zum Betriebssystem) sehr gut arbeiten. Natürlich kann man auch andere Wege gehen.

      Folgende Basispunkte sollten beachtet werden, damit die Bilder klein und ansehnlich bleiben.

      Bildtyp: JPEG (.JPG)
      JPEG Kompression: bis zu 20% (bei größerer Kompression sehen die Bilde nicht mehr gut aus)
      DPI: 72 (Für Bildschirmausgabe im Internet vollkommen Ausreichend. Höhere DPI werden beim Druck benötigt)
      Bildskalierung: 1024x678 Pixel (proportionale Einstellung)

      Man kann auch den Dateinamen bei Stapelverarbeitungen (Batch) verändern, was Sinnvoll ist um Original und Webbild zu unterscheiden. Es ist Grundsätzlich eine gute Idee, die zu verkleinernden Bilder in ein extra Ordner/Verzeichnis zu kopieren und dann zu bearbeiten. Falls etwas schief geht, hat man immer noch seine Originale ;).

      Auf Grund der Verkleinerung der Bilder werden oft Dateien von 4-5MB Größe zu 200-250KB Größe verändert. Im Vergleich bei der Speicherbelegung von ein Bild mit 5MB oder 20 Bilder mit a 250KB.

      Ein Bild mit 1024x768 (bzw. in den propotionen durch das Original) ist vollkommen ausreichen für eine Super Slideshow im Forum! Falls aber mal ein hochauflösendes Bild z.B. redesign für eine Platine hochgeladen werden soll, dann spricht bitte Mugg oder CPIX an.

      Galerie im Forum


      Oben den Reiter Galerie anklicken.


      In den Untermenüs sind weitere Auswahlmöglichkeiten vorhanden. Wenn man mit der Maus über einen der Kategorien wandert, bekommt man einen kleinen Tooltipp. Man kann nun direkt Bilder hochladen anklicken oder geht erst einmal in einer der gewünschten Kategorie, um sich zu orientieren.


      Unter diesen Punkt hat man wieder verschiedene Möglichkeiten, aber nun sollte der Knopf Bilder hochladen angeklickt werden.


      Mit der Seite Bilder hochladen kann man wieder verschiedene Wege anwenden, um einen Upload zu starten. Entweder per Drag & Drop auf des Feld mit dem Pfeil oder man klickt es an, damit ein Datei-Auswahlfenster geöffnet wird.


      Dieses Datei-Auswahlfenster sieht unter den verschiedenen Betriebssystemen unterschiedlich aus. Im Prinzip werden die Bilddateien markiert (max. 50 Stück/Wert kann sich noch nach unten korrigieren) und mit anklicken des Knopfes Öffnen der Upload gestartet.


      Es werden entsprechend der Anzahl der Bilder kleine Vierecke mit kleinen Kreisanimationen angezeigt.


      Abhängig der Anzahl und Dateigröße der Bilder wird nach einer gewissen Zeit das Fenster nach unten erweitert.


      Das hochladen der Bilder ist damit Beendet, wenn die Bilder alle als kleine Vorrauschau angezeigt wird.


      Jetzt müssen die Bilder einem Album zugeordnet werden, damit kein Chaos in der Bildergalerie entsteht. Wenn das Album noch nicht angelegt wurde, kann dieses mit anklicken auf dem + Symbol durchgeführt werden.


      Titel-/Albumname und eine kleine Beschreibung wozu das Album gut ist eintragen. Auf Speichern klicken und das Album wurde angelegt. Ggf. die Auswahl bei der Übersicht nochmal bestätigen.


      Eine nette Zusatzfunktion ist die Kartenerweiterung. Man kann hier den Ort angeben, wo die Bilder entstanden sind. Es handelt sich hierbei um eine Google-Maps-Adaption.
      Einfach die Adresse eingeben. Es erscheint unter dem Eingabefeld die komplette Adresse nochmal und muss angeklickt werden, damit die Eingabe übernommen wird !


      Mit der Übernahme verändert sich auch der Kartenausschnitt und ist die Bestätigung das die Eingabe korrekt übernommen wurde.


      Damit die Angaben komplett für die Bilder in der Galerie übernommen werden, müssen dieses kleine Kreissymbole angeklickt werden. Dies ist nur bei einer Multi-Bilder-Upload notwendig. Bei einem Einzelbild würden die Angaben automatisch übernommen werden. Ansonsten kann beim Speichern des Albums zu Fehlermeldungen kommen.


      Ab und zu kommt noch ein extra Fenster zur Bestätigung. Einfach OK anklicken.


      Ansonsten wird im oberen Fensterbereich eine grüne Fertigmeldung angezeigt.


      Wurden alle aktuallisierungs Kreissymbole angeklickt, dann sollte man ganz unten auf Speichern klicken und die Bilder werden nun in die Galerie übernommen. Oben gibt es kurzfristig eine Infos, das die kleinen Vorausschaubilder generiert werden.

      Wenn keine Fehlermeldung erschien ist, dann sind die Bilder hochgeladen, beschriftet und in der Galerie sauber abgelegt.

      Nicht nur das man die Bilder als Slideshow oder einzeln angesehen werden können, es gibt auch die Möglichkeit die Bilder in die eigenen Texte mit einzubinden. Dies ist auch in diesem Text geschehen. Es sieht besser aus, als die Bilder im Dateianhang einer Nachricht im Forum abzulegen und kann so ggf. auch von anderen benutzt werden.


      Um den Link zum Bild zu erhalten, einfach auf TEILEN klicken.


      Dieses Fenster gibt unterschiedliche Formen der Verlinkungen des Bildes vor. Für ein Forum ist der BB-Code am besten.

      Ich hoffe das dieser Text verständlich genug ist, um in die Bildergalerie des Forums Bilder hochzuladen.

      Grüße,
      Mugg