Beiträge von AntaBaka

    Machen wir ja schon. Am Ende nochmal warm machen, dann mit der Bürste drüber.
    Sonst wäre das noch schlimmer.
    Aber diese Marinade rotzt halt alles ziemlich voll. Da bleibt viel hängen und kleben und brennt sich ein. Abgesehen davon, dass jede danach grillende Person auch noch was von der Marinade hat.

    "Es gab so viel anderes, Midimaze-vernetzte Ataris, einen japanischen Gaming-PC, echt exotische und uralte 8-Bitter (das Ding vom Falk, die TRS-80, usw.) und vieles vieles mehr. Der eine lief zwar ab und zu mit seiner Action"


    Hm, das das hab ich alles in meinem Redebeitrag als Gast dann ja erwähnt.

    Es war allgemein natürlich schade, dass um 19:00 Uhr die Hälfte der Halle bereits wieder leer war. Andererseits waren das bis dahin auch schon neun Stunden. Viele konnten nur einen Tag bleiben und hatten weite Anreise etc - ist ja auch alles verständlich. Letztendlich ist die HomeCon auch "nur" ein Angebot, das wir den Leuten machen. Quasi ein "safe space" für Retrobegeisterte. Wir freuen uns über jeden, der da ist, egal wie lange er oder sie bleiben.

    Ja, eigentlich hatten wir einen anderen Beitrag in dem Slot haben wollen.
    Dieses Jahr kam einiges ungeplant zusammen. Dazu das Wetter. Und das Musemsuferfest in Frankfurt und und und.
    Aber ein kleines Häufchen Tapferer hat bis etwa 3 Uhr morgens noch ausgehalten :)
    Und ab 9:00 Uhr war schon wieder Frühstück...

    Ich bin mir nicht sicher, ob wir Hunde schon mal dabei hatten.
    Die langweilen sich vermutlich recht schnell :)
    Ich hab in den Mietbedingungen nichts über Tiere gefunden.
    Bin mir aber nicht 100% sicher, ob an der Halle was dransteht - das sehe ich erst morgen früh.


    Da ist Parkettboden in der Halle, aber solange der Hund entkrallt ist, nicht irgendwo hinseicht oder alle anderen Besucher bespringt, anbellt oder beisst, sollte das eigentlich für ein paar Stunden okay sein. Es muss natürlich klar sein, dass so eine Veranstaltung für das Tier massiv Stress bedeutet (viele fremde Leute, fremde Geräusche usw) und der Hund irgendwo geschützt liegen sollte, wo niemand drauftritt :).

    So... gerade mit dem Hausmeister telefoniert.


    Wir treffen uns Freitag abend, 19:00 Uhr zum Aufbau. Eventuell ist da noch eine Turngruppe drin (bis max 20:00 Uhr), aber ob die in den Schulferien auch wirklich da ist, konnte er mit nicht sagen. Evtl stehen wir da halt einen Moment.

    Ah, gut, da muss ich ja keinen neuen Thread aufmachen :)


    Der Stefan Booth hatte mich mal gezielt angesprochen, ob der HNC mitmachen will. Ich war so frei und habe sowohl für HNC als auch für DRP vorbehaltlich zugesagt, daher zwei Tische - einer für jeden (auch wenn da viel personelle Überschneidung ist). Die offizielle Einladung lag jetzt gestern im Briefkasten, daher nun die offizielle Verlautbarung:


    Der HNC wird an der CC2016 teilnehmen!


    Und wir suchen noch Leute, die mitkommen wollen :)


    Bisher stehe nur ich als Besucher fest und werde auf jeden Fall hinfahren. Ob das schon am Freitag abend oder erst Samstag ganz in der Früh passieren wird, hängt mit der beruflichen Situation zusammen. Geplant habe ich Freitag (Hotel/Pension muss ich noch suchen). Von Seiten des DRP kam Interesse von einzelnen Personen, aber noch keine verbindliche Zusage bisher. Was wir an Gerät mitbringen ist auch noch offen. Sollte was sein, was nur wenige andere auf dem Tisch haben.


    Also, wer mitkommen will: Meldet euch!

    Muss wohl auch da sein 8o


    Mal schauen, aber zum Basteln/Prüfen wird es dann vermutlich eine Gruppe Atari 600/800 mit Peripherie. Der Kram steht hier rum und schimmelt, da muss ich mal beigehen und schauen, was davon eigentlich noch läuft. GGf. muss ich da mal meinen 2. Vorsitzenden als Hilfe aktivieren :)


    Ansonsten wird sich bestimmt noch genug anderes finden, was mal angeschaut werden muss....