Angepinnt HomeCon 52: Laberecke

      Dann waren es 5 PCs, den einen hast du glatt übersehen. #5 tarnte sich sehr gut und stand doch offen auf dem Tisch... In dem Nuvie sieht man ihn mehrfach.

      Hoffentlich wird bald in der Galerie ein Bereich freigeschaltet, dann lade ich meine Fotos hoch, vielleicht entdeckst du ihn dann.
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „1ST1“ ()

      Der Siemens-Nixdorf PCD-4ND ist schon ein cooler Laptop. Flott genug für Win98 und dankt 2 PCMCIA Slots wunderbar Ethernettauglich. Andererseits mit nativem seriellem und parallelem Port ausgestattet, plus PS/2 Anschlüssen für externes Keyboard und Maus, was die Bedienung leichter macht. Leider ist das Floppy morsch.
      Zu Hause betreibt das Ding meine Packet-Radio Station.

      Auf Conventions verwende ich das Teil gerne als externen Datenträger. In meinem 5150 steckt eine 20 MB Platte. Für damalige Verhältnisse riesig... aber heute ziemlich lästig. Da ist es schön, wenn man per Interlink oder Norton Commander schön auf einen größeren Speicher zugreifen kann.

      SirMichael schrieb:

      und da sich ja keiner bereit erklärt ihn webmäßig zu unterstützen,

      Hab ich, nur macht er es nicht, da sagt er immer nur, daß er es nicht Vergessen hat und er erst eine neue Forum Software aufspielen will (schon seit Jahren) und wird doch nicht gemacht.

      SirMichael schrieb:

      Wie wäre es ,wenn ihr da auch Mitglied werdet und tatkräftig mithelft?

      Ich bin Mitglied, nur er gibt das Zepter nicht her.
      Meine To Do Liste ist um Wochen im Delay und akker mich halt durch.

      Das VCC mache ich schon. Bis vor kurzen bin ich davon ausgegangen, das wir mit einem eigenen System on gehen, um nicht doppelt und dreifache Arbeit zu machen.
      So wie es aussieht wird es vorerst kein unabhängiges System zum Google geben was sehr schade ist, weil wir nun wegen dem Datenschutzgedöns einige endgültig klären müssen.

      Gikauf schrieb:

      SirMichael schrieb:

      und da sich ja keiner bereit erklärt ihn webmäßig zu unterstützen,

      Hab ich, nur macht er es nicht, da sagt er immer nur, daß er es nicht Vergessen hat und er erst eine neue Forum Software aufspielen will (schon seit Jahren) und wird doch nicht gemacht.

      Sorry, aber das Updaten der Forumssoftware kann ich nicht durchführen, sondern geht nur über unseren Sponsor Cleto ! Es ist recht kompliziert, aber ja es ist unbefriedigend!

      SirMichael schrieb:

      Wie wäre es ,wenn ihr da auch Mitglied werdet und tatkräftig mithelft?

      Ich bin Mitglied, nur er gibt das Zepter nicht her.


      Der Punkt war wegen dem VCC das ein neues System aufgesetzt werden soll und ich möchte auch niemanden doppelte / dreifache Arbeit zumuten, das wär auch Unfair!

      ---------------

      Ich bin etwas eingespannt aus meiner Beruflichen Sicht, war in letzter Zeit auch Krank und investiere aktuell meine ganze Kraft Richtung DRP wohin ich auch gleich fahren werde.

      Mugg
      Wenn ich hier oben im Forum auf VCC gehe, finde ich keinen 2019er HC Eintrag. Habe extra bis Juni geschaut, nicht weiter, aber soweit sind keine. Ich habe den VCC auch in meinen Google-Kalender auf dem Handy eingebaut, auch da taucht es nicht auf, aber die anderen Termine vom VCC. Um ganz sicher zu gehen, war ich auch auf der DRP-Seite im Kalender, auch da sind die HC Termine nicht drin. Übrigens ist wenn man oben auf Termine klickt, der Text-Eintrag zur kommenden HC 53 auch falsch, da steht nochmal das Datum vom 25.1 (HC 52) drin, im links daneben stehenden Logo ist es richtig.
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „1ST1“ ()

      Ich sehe jetzt, was das Problem am VCC ist, es sind in dem Google-Kalender zu viele Ereignisse pro Tag drin, so dass alles mögliche andere angezeigt wird, nur nicht unsere Termine, weil das Feld so klein ist, zumindestens wenn man den VCC über die HC oder DRP Seite öffnet, oder auf dem Handy oder in Outlook. Zumindestens wenn man in der Montasübersicht ist, oder in der Listenansicht. Nur wenn man auf die Tages- oder Wochenübersicht wechselt, dann sind sie zu sehen. Oder wenn man sich den Kalender direkt über Google anschaut. Das ist doof, da muss ich mir die für mich relevanten Einträge doch in einen anderen Kalender übertragen.
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti
      Nun, das ist aber leider auch bei anderen Kalendern so. Beruflich arbeite ich mit Outlook und eine andere Ansicht als "Woche" kommt für mich schon gar nicht mehr in Frage, es wird einfach zu unübersichtlich.
      Der VCC ist eine gute Idee, auch finde ich es korrekt, dass alle Infos in einem Kalender landen. Hier ist, meiner Meinung nach, der User gefragt sich die Infos herauszufischen, die für in relevant sind. Man kann ja nach Schlagworten suchen wie etwa "Hanau".

      Was allerdings echt gruselig aussieht: Die Formatierung der Kalenderdarstellung hier. Plain-Text, alles hintereinander weg. Das sieht im original VCC nicht so wild aus.

      Neu

      Das ganze läßt sich viel Übersichtlicher gestallten, indem man zb. die Dauerausstellung nicht für jeden Tag Einträgt sonder seperat anführt. Das kann so aussehen daß man Direkt unter dem Kalender dann Schreibt: Dauerausstellung vom xx.xx bis zum xx.xx von Dinstags bis Samstags von xx:xx bis xx.xx.
      Das ist nicht nur Übersichtlicher sondern auch einfacher zu Merken wenn man das will.

      Neu

      Damit hebelt man aber die Funktion des Kalender aus. Ein Kalender kann jemanden automatisch an das erinnern, was in ihm gespeichert ist. Das geht eben nur dann, wenn es im Kalender drin und nicht darunter steht.

      Man kann einen Kalender auch im/exportieren. Auch das geht nur mit den Informationen, die sich IM Kalender befinden.