Angepinnt 08.09.2018: ARCADETREFFEN 2018 - Circuit Board – HomeCon

      Hallo Leute,
      folgenden Text habe ich im Anmeldebereich im CiBo geschrieben.


      Hallo Leute,

      es war ein langer Tag, aber er hat mir persönlich sehr gut gefallen.

      Im Grunde hatten wir knappe 180 Anmeldungen und es sind 124 Leute da gewesen. Das ein paar nicht kommen ist normal, aber so viele ? Das war schon hart, da wir uns entsprechend eingestellt haben (Essen & Trinken).

      So wie ich auf dem Treffen gehört habe, haben sich einige bei ihren Kumpels wohl schon vor Wochen abgemeldet, aber uns bei der Orga nicht informiert ;-(. Das fand ich ehrlich blöd.

      Es gab auch verschiedene Kritik an der max. 190 Teilnehmeranzahl. Wir dürfen nicht mehr rein lassen ! Das sind u.a. Brandschutzstechnischeauflagen und die Grenzzahlen/Auflagen halten wir ein. Es mag für manchen Hart klingen, aber auch an unseren offenen Samstagen werden diese Auflagen eingehalten.

      Das besondere an diesen Treffen ist, das man mit entsprechender Bestätigung rein kommt. Das gibt es bei unseren offenen Samstagen nicht.
      Ebenfalls der Eintrittspreis ist wirklich unschlagbar. Aufmerksame werden gesehen haben, das das Museum inzwischen von 12 bis 21 Uhr 16 Euro genommen wird!

      Es gab auch Kritik an dem QR - Ticketsystem. Wir haben das Ganze schnell on the fly gemacht, weil bei den ersten Anmeldungen sich gezeigt hat, das viele die Anmelderegeln nicht gelesen/verstanden haben. Woran kann man eine Anmeldung sicher setzten, wenn es Forenübergreifend ist ? Am Realnamen. Da gleich einige diesen nicht geschrieben/genannt haben und wir nicht ständig das Ping Pong E-Mail-Spiel machen wollten, haben wir das QR-System aus der Taufe gehoben.

      Das Ganze war händisch und hat Zeit und Aufwand bedeutet. Für uns auch als Museum war es auch eine interessante Erfahrung und hierfür nochmal ein Dankeschön wenn es kurzzeitig an der Kasse gedauert hat.

      Für das nächste Treffen werden wir wohl wieder was mit Tickets machen und es diesmal anderes vorbereiten. Wer Vorschläge machen möchte, der kann gerne bei mir direkt melden.

      Es wurde auch leicht kritisiert, das ich ständig auf die E-Mail-Schiene gepocht habe. Ich organisiere einige Treffen im Jahr. Die meisten sind recht einfach und es gibt ein gutes Team. Beim Arcadetreffen wurden die Vorbereitungen von meiner Frau und mir alleine durchgeführt. Es ist einfach zu viel die ganzen Foren, Facebook, Whatsapp usw. mitzuplotten. Hier muss ich um Verständnis bitten, aber so werden wir es in Zukunft wohl beibehalten. Wer mich kennt, der weiß das ich in drei Vereinen (FOR AMUSEMENT ONLY e.V. (Flipper- und Arcademusem Sel.), 1. Hanauer Netzwerkclub e.V. (HomeCon), Digital Retro Park e.V. (Gründung eines neuen Computermuesum in Offenbach)) aktiv bin. Alles läuft Ehrenamtlich und zwischenzeitlich muss man auch Arbeiten gehen und in meine Fall auch immer wieder auf Dienstreisen ...

      Diesmal habe ich schon den Termin für das nächste Jahr klar gemacht. Es wird der Sa. 14 September 2019 werden. Die Anmeldungen werden wir im Januar starten. Die jetzige E-Mail-Adresse zur Anmeldung die von der FAO zur Verfügung gestellt wurde, wird wegen Massen Spam abgeschaltet.

      Ich hoffe das sich das CiBo Forum auch im nächsten Jahr wieder beteiligen wird und das auch ein paar Macher wieder dabei sind.

      bj-bmp
      Schade nur das ein paar Erwachsene ein kleines Kind zum weinen bringen mussten und es auch noch lustig fanden.

      Wie, was, wo ? Bitte nächstes mal direkt zu mir. So etwas geht gar nicht und da verstehen wir auch keinen Spaß!
      Leider habe ich das ganze nicht mitbekommen :-(.


      Grüße,
      Mugg

      08.09.2018: ARCADETREFFEN 2018 - Circuit Board – HomeCon

      Grüße,
      Mugg

      PS: @MIG: Keine Ahnung wie, aber du hast mich bestimmt angesteckt ;) , Hals krazt, Nase läuft usw...