HainCon 1: Laberecke

      1ST1 schrieb:

      14 Personen, das wird ja reichlich exklusiv!


      Das gibt die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen ;) So besteht immerhin ein wenig die Hoffnung mal wirklich an einer Sache dranbleiben zu können. Man kennts doch: Die HC ist rum unn nix is gschafft worrn! ;)

      @tomacco
      Naja, vielleicht etabliert sich die HainCon ja und Du kommst dann eben bei nächster Gelegenheit!

      1ST1 schrieb:

      Sind denn noch mehr Tische da? Ich werde ein paar Sachen mitbringen, die Platz brauchen...


      Dann darf ich dich an den Katzentisch bitten :D
      Uns stehen noch zwei große Holztische zur Verfügung, an der Wand zwischen Küche und Toilette. Wenn Du wirklich so viel ankarrst, dann maximal so viel, wie dort drauf passt. Ich habe noch keinerlei Gefühl dafür, wie wir mit dem Platz klarkommen. Daher müssen wir etwas haushalten.
      Dateien
      • Unbenannt.JPG

        (98,43 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Ich freue mich auch! Der Start einer neuen Ära.. :D

      Hat vielleicht einer von einer von euch einen C128D und kann den mitbringen, ich hätte hier ein Spiel was eigentlich auf der Maschine laufen soll..., bei meinem gehts aber nicht... ?(

      Hab auch noch einen defekten C64 hier, vielleicht kann da jemand nach gucken?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „stars“ ()

      Ich nehme erst mal nur den Plastebomber mit. Wenns auf dem nicht läuft hab ichs ja nicht weit bis zu mir ;)

      So, meinetwegen kanns losgehen. Meine Frau und ich haben eben noch den Freisitz gerichtet. Watch out for the green tent! :D Wir brauchen nur noch den Wegweiser und das M*A*S*H Camp ist komplett, der Swamp steht schon ^^
      Dateien
      Toll was ein Ausblick! Wieso sitzen wir nicht alle draußen??? Es soll schönes Wetter geben.

      Ich bringe nicht ganz so viel mit, wie ich vor hatte, denn ich kann erst morgen einladen, das Auto ist gerade voll beladen. Das eine Textsystem lasse ich erstmal daheim, da muss ich eh erst noch ein Netzteil reparieren, damit das voll betriebsfähig ist. Das andere Textsystem baue ich auf dem Holztisch auf und ich will nen Platz nahe dabei an den mittleren Tischen, also am Tischende, so dass ich mit kurzem Weg hin und her kann... Ich werde ein bischen Textverarbeitung machen... Die Stacy mit Eprombrenner und Löscher nehme ich natürlich auch mit, damit wir Florians 27011 brennen können, falls er welche bekommt.

      Usere beiden Autos habe ich eben gerade mit Eisenschrott vollgeladen, den ich in den vergangenen Wochen aus unserem Schuppen hinterm Haus rausgeräumt habe. Leider hat nämlich heute der dritte Metallschrotti sich nicht die Mühe machen wollen, das ganze Eisen aufzuladen, war ihm zu viel Kleinzeugs.... Also fahre ich es selbst auf den Bauhof. Ist mühsammer, aber wenn die nicht wollen, dann Pech. Morgen früh gleich um 8 bin ich mit dem ersten Auto auf dem Bauhof.
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti
      War super, auch wenn meine Schreibmaschine Startschwierigleiten (vermutlich Elkos kaputt) hatte und nur durch schnellen Austausch des Geräts gelöst werden konnten (zum Glück habe ich noch so eine), ich habe mein Tagesziel erreicht, Konvertierung aller Textdateien des angeschlossenen Textverarbeitungssystems in ein Windows-lesbares Format. Damit ist das Versprechen für den Vorbesitzer erfüllt. Schöne Gegend, sehr abgelegen, was auch die Verpflegung betrifft. Das nächste Mal sollten wir das optimieren, vielleicht durch Voranmeldung beim örtlichen Restaurant für Abends... Mit dem Wetter hatten wir großes Glück, eigentlich ist solch ein Wetter in dieser Jahreszeit für so eine Veranstaltung fast schon zu schade. Fazit: Gerne dort mal wieder!
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti
      Und es ging bis 21:30 Uhr.
      Zumindest wurden dann die Autos beladen, die Tische abgebaut und der Boden gefegt.

      Guter Turnout, mehr hätten's fast auch nicht sein dürfen, so gross ist die Lokation nicht, aber wenn wir noch drei Zelte mit Biertischgarnituren draussen hinstellen, passen da auch noch welche hin :D
      Echt jetzt ? Ich habe gerade einige Nachrichten aus dem Anmeldethread hierher verschoben.

      Sorry MIG, da ich recht wenig Zeit im Vorfeld hatte, hatte ich auch nicht gesehen das scheinbar schon einige "Regelbrüche" im Anmeldethread gab.

      Hier einfach nochmal den Hinweis und das vor allen an die Stamm-HC-User gerichtet! Nicht ohne Grund haben wir diesen Aufbau gemacht und Threads in Anmelde- und Laberthreads getrennt. Ich bitte darum, dieses zu beherzigen und einzuhalten.

      Meine persönliche Nachlese zur HainCon 1


      Ein langer Weg der sich wohl gelohnt hat. Es hat viel sehr Spaß gemacht. Einige haben deutlich nach 18 Uhr noch zusammen gesessen und das war richtig klasse. Da ich schon davon ausgegangen um 18 Uhr ist Schicht im Schacht, habe ich entsprechend wenig zum Futtern da gehabt :D ... aber der gute MIG hat schnell einen Essenslieferanten ausgemacht und somit musste keiner Hungern. Wenn es zu einer Wiederauflage kommt, dann werde ich mir auf jeden Fall mehr Futter mitnehmen, denn Grillen macht deutlich mehr Spaß :D ...

      MIG als Gastgeber war klasse und auch von meiner Seite ein großes Dankeschön für die Arbeit.

      Wenn es zu wiederauflagen kommt, dann sollten wir uns über Termine gedanken machen und wie wir damit umgehen, wenn die Hütte voll wird, weil andere auch dabei sein wollen, weil wir hier alles (mit Recht) über den Klee loben :) ?

      Grüße,
      Mugg