Treffen mal "außerhalb" einer HC ?

      Treffen mal "außerhalb" einer HC ?

      Och Mööönsch…
      ist noch so ewig lange hin bis zur nächsten HC!

      Wollen wir uns nicht mal zwischenzeitlich irgendwo Treffen? Muss ja nicht zwingend mit Hardware sein, können ja auch ohne dumm Zeug schwätze ;) Jetzt, wo das Wetter halbwegs wieder schöner wird… da gibt’s am Main doch gewiss schöne Ecken.

      Ich denke da jetzt nicht ans FOA in Seligenstadt… da ists zwar auch schön, aber das is so n „Loch“ ;)

      Wobei Seligenstadt ja schon Mal keine schlechte Idee wäre. Dort war ich noch nie…und angeblich solls richtig sehenswert sein.

      Was meint ihr? Vorschläge?

      Gruß, MIG
      Ja, mal auf ein nettes Bierchen mit einer Haxe dabei, wenns zeitlich passt., klingt gut! Seligenstadt ist toll, viele Fachwerkhäuser, je nach Saison 4-47 Eisbuden, davon einige mit überregionalem Ruf ("Eis-Kaiser"). Da wäre ich dabei. Ich meine, ich hatte den Vorschlag schonmal gemacht, ist aber keiner drauf eingegangen.

      Man könnte auch mal kleine kulturelle Touren machen, mal zusammen gucken, wo Commodore, ATARI, TA, Olivetti, das Festplattenwerk von IBM usw. früher waren, das ATARI-Schnitzel ausprobieren, den Commodore-Händler Landoldt in Maintal überfallen... zusammen mal das Technikum29 und/oder die Computersammlung im Hessenpark entern, usw...

      Noch 78 Tage bis zur nächsten HC, das ist echt hart...
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti
      Wie gesagt, explizit in diesen Arcade-Schuppen wollte ich eigentlich nicht. (Das meinte ich mit "FOA" - For amusement only), aber wenn das verstärkt gewünscht sein sollte soll es mir auch recht sein. Ich möchte daraus halt auch kein Tagesprogramm machen... Familie etc...

      Kennt denn jemand eine oder mehrere Gastronomien in Seligenstadt, die er empfehlen kann? Da kann man sich ja mal zu nem Mittag- oder Abendessen treffen. Die Speisekarte vom "Wilden Mann" wäre so ganz nach meiner Nase... SCHNITZEL ^^

      http://www.zumwildenmann.net/
      vielleicht hat ja einer einen Garten, den man nutzen könnte?!
      Wir könnten den Grill anwerfen und mal in Ruhe gemeinsam grillen und essen und nicht mehr oder weniger jeder einzeln zwischen den Computern und Videospielen.
      Also, Gartenbesitzer?
      War dabei :thumbsup: : 43/48 HomeCons - Teilnahmequote 89%.
      Been there, played that. And cleaned the BBQ. Again.
      Das Cafe an der Fähre ist nicht der Hammer in Seligenstadt, dann doch lieber eines der beiden sehr bekannten Eisdealer Läden aufsuchen und spazieren gehen
      in der "Geleitsstadt" Seligenstadt.

      Am Markt gibt es eine gute Schnitzelwirtschaft, direkt neben dem Riesen, sehr zu empfehlen.

      Das Arcademuseum würde mich schon mal interessieren, nur käme es da kaum zu Gesprächen, mehr zu Geräuschen der Arcade! ^^

      P.s. Ich hab fast alle Arcade am PC, falls Interesse besteht.

      Zum Thema Garten.... 5 Mai ist natürlich ein Zeitraum an dem es durchaus gut gehen kann sich in einem Garten zu treffen, da könnte ich meinen
      zwischen Bürgel und Rumpenheim im Mainbogen anbieten. 1180 qm...... mit Installierter Carrera 124 er Bahn!

      Grillen und rasen!

      Zur Not könnte ich natürlich auch einen C64 aufstellen und dank Solarenergie betreiben.... ^^


      Alternativ gibt es auch in Hanau schöne Ecken.... In Wilhelmsbad essen gehen und dann durch den Schloßpark sparzieren und babbeln.

      Lieben Gruß

      Peppi
      Der Schuppen an der Mainfähre soll ganz gut sein, ist aber auch recht kostspielig, wirbt mit "First Class" -> mainchateau.com/ Die drei Restaurants am Marktplatz sind preiswerter und auch Ok, da war ich schon in zweien drin. Alternativ ist auch Dreiechenhain einee schöne Fachwerkstadt mit Burgruine und direkt nebenan der Faselstall hat gute regionale Küche, nicht teuer, innen antik urig und man kann auch schön draußen sitzen. Und die Gasse ein stück rauf ist auch ein gutes Eiscafé.

      Die Idee mit dem Grillen ist auch gut, das könnten wir auch bei mir machen, Kugelkgrill seit gestern da (muss noch zusammengeschraubt werden), Liegestühle da, Luftmatratze da, eine Festzeltgarnitur auch + weitere die ich vom Nachbarn rüberholen könnte, Planschbecken aufblasbar, schon wieder vermooster Rasen auch, das Problem dabei ist, dass ich uns dann - egal bei wem - schon wieder vor den ollen Kisten daddeln sehe. Das sollte es ja eigentlich nicht sein, oder? Man könnte allerdings auch einen netten Grillplatz entern und dann auch mal die Lebenspartner/in und Nachwuchs dorthin mitbringen, um die Sache mal auf eine andere Basis zu stellen und vielleicht auch den Anhang für unser Treiben und diese komischen Freaks zu begeistern...

      Das mit der Carrerabahn im Mainbogen klingt auch nicht schlecht. Übrigens, ich habe eine Faller AMS mit Steilkurven, Loopings und den rasend schnellen Autos von Hotwheels (Magnete entfernt, sonst ist das ja zu einfach...), da habe ich mal, ausgehend von dem was ich als Kind mal überlassen bekommen hatte, in der Bucht vor Jahren mal noch so einiges zusammen getragen, kann da einen Rundkurs aufbauen, der so lange ist, wie die Nürburgring-Nordschelife...
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „1ST1“ ()

      Die Vorschläge sind alle super :) Freut mich, dass wir so viele Alternativen haben.
      Nur müssen wir uns fürs erste Treffen nun erst mal auf was einigen...scheiß Demokratie...die kann ganz schön lästig sein, ne? Machen viel zu viele mit ^^

      Wie wärs, wenn wir uns erst mal irgendwo einen Tisch zum abendlichen Schnabulieren reservieren? Kann ja auch hier schon mit familiärer Gefolgschaft sein.
      Das eine war der hier: restaurant-il-castello.de/
      Das andere war 1744, auch ein Italiener, aber Castello fand ich einen ganzen Tick besser: ristorante-1744.de/

      Hab gerade mal nachgesehen, der Wilde Mann ist vom Freihoflplatz etwas abgelegen, da war ich noch nicht drin. Hab mir gerade mal auf zumwildenmann.net die Speisekarte angesehen, um Schnitzel in X varianten kommt man da kaum drumherum.

      Man kann auch hier hin gehen, habe ich aber selbst noch nicht getestet. Das Bier ist da auf jeden Fall ganz frisch... roemischer-kaiser-seligenstadt.de/ (Keine Speisekarte online)
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti

      Gikauf schrieb:

      Peppi schrieb:

      Zum Thema Garten.... 5 Mai ist natürlich ein Zeitraum an dem es durchaus gut gehen kann

      Der 5. Mai ist ein Donnerstag. Der 7. ein Samstag ist doch sehr viel besser geeignet. Der hat auch den Vorteil, wer nach dem Treffen noch Zocken will, kann ins Arcade Museum.


      Hallo Leute,
      ich finde die Idee gut und würde hierzu folgenden Vorschlag machen.

      Das Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt (bzw. FAO e.V.) ist natürlich ein guter Treffpunkt und hat auch am offenen Samstag z.B. Schnitzelbrötchen und Currywurst im Angebot. Der Nachteil, es gibt einige HomeCon'ler die ebenfalls aktiv bei der FAO sind und damit anderweitig an so einem Tag beschäftigt sind.

      Daher mein Vorschlag keinen Termin auf den ersten Samstag im Monat. Am 5. Mai bin ich leider nicht in Hessen, daher könnte ich an diesem Termin nicht mitmachen.

      Grüße,
      Mugg
      Hab mich nochmal innerhalb meiner Familie erkundigt, Wilder Mann soll nicht so doll sein, Römischer Kaiser war vor 10-15 Jahren mal gut, aktuelle Erkenntnisse liegen dazu aber nicht vor, Tripadvisor hat 50:50 gute und schlechte Bewertungen, auf Yelp überwiegend positiv, also kann man das mal antesten...
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti