Fahrgemeinschaft zur Retrobörse Mannheim 29.11.

      Fahrgemeinschaft zur Retrobörse Mannheim 29.11.

      Moin zusammen,

      ich würde die Retrobörse in Mannheim gerne besuchen, aber ungern alleine dort hinfahren, darum mache ich hier mal einen Planungsthread auf.

      Wer will noch mit? Wer hat ein möglichst großes Auto, vielleicht einen kleinen Bus?

      Gebt mal Laut :)
      So viele Spiele, so wenig Zeit...

      Retrowurst schrieb:

      Moin zusammen,

      ich würde die Retrobörse in Mannheim gerne besuchen, aber ungern alleine dort hinfahren, darum mache ich hier mal einen Planungsthread auf.

      Wer will noch mit? Wer hat ein möglichst großes Auto, vielleicht einen kleinen Bus?

      Gebt mal Laut :)


      Ich hatte bisher auch vor nach Mannheim zu fahren, aber nun ist mein Ford fort ... Mein jetziges Auto ist einen ticken kleiner und auch nicht Sicher, ob es mir an diesem Wochenende zur Verfügung steht.

      Ich würde vorschlagen das wir uns ggf. auf der HC31 kurz unterhalten.

      1ST1 schrieb:

      Nur Videospiele, oder gibts da auch alte Rechner und Zubehör zu begucken bzw. zu ergattern?


      Klassische Videospiele ist doch neutral. In Bochum gab es immer zu den Spielen die passende Hardware. Mein ST stammt auch aus Bochum ;-).

      Grüße,
      Mugg
      Also wirklich, ich bin schockiert, das du schockiert bist ... wie die meisten von uns, war meine erste Spielkonsole auch ein Gerät von ATARI :D ...

      Es ist auch kein Geheimnis und hatte mir auch Ärger wegen eines Bildes eingebracht.

      atari1040STFM.jpg

      Die Story ist einfach. Anfangs war der Rechner in einer Bastelkiste für 20 Euro (mit Infotext Tastatur defekt), Nachmittags kostet er noch 10 Euro und beim Feierabend der Retrobörse war der Rechner in einer Müllkiste zum Mitnehmen. Da habe ich ihn mitgenommen, denn ich hatte an den Tag nicht vor einen Heimcomputer zu kaufen, aber Müll war das mit Sicherheit auch nicht. Vor Ort in Bochum ist das Bild entstanden ...

      Mein Erstaunen war um so größer, das der Rechner vollkommen in Ordnung war ;).

      Daher weiß ich auch, das auf den Retrobörsen mehr als Spiele angeboten werden. Leider weiß man nie vorher was angeboten wird ... ist eben wie auf dem Flohmarkt ;).

      Grüße,
      Mugg
      Soweit ich weiß, hast du mit dem Bild einen ziemlichen Atarianer aus dem Club vertrieben, richtig? Der hat sich ziemlich geärgert. Der ist dann auch weit weggezogen, soll aber inzwischen wieder im Einzugsgebiet der HomeCon sein.
      Power without the Price. _/|\_ ATARI
      Bella macchina da scrivere elettronica di Olivetti
      Hi,

      nein, den du meinst war es nicht. Jedenfalls hat er noch Spaß verstanden, wobei zum Ende es scheinbar ein Missverständnis gab. Keine Ahnung warum, aber er hat alle Kommunikation zur HomeCon und den Orgas abgebrochen ... Der Witz war, das ich zwischenzeitlich was über EBay gekauft hatte und dann feststelle das er wieder in Hessen ist ;).

      Was solls, wir haben nicht alle den gleichen Humor.

      Grüße,
      Mugg